Kreisarchiv Borken

Das Kreisarchiv Borken verwahrt die Archivalien des heutigen Kreises Borken und seiner Rechtsvorgänger, der Landkreise Ahaus und Borken. Die Bestände  decken den Zeitraum von der Gründung der Kreise 1816 bis zur Gegenwart ab. Es sind Urkunden, Akten, Amtsbücher, Gesetzessammlungen, Schriftstücke, Karten und Pläne vom königlich-preußischen Landratsamt bis zur modernen Dienstleistungsverwaltung der Gegenwart zu finden.
Neben dem amtlichen Schriftgut werden auch Privat-, Vereins- und Wirtschaftsarchive sowie verschieden Sammlungen, wie Fotos und Filme, Plakate und  Zeitungen und andere - auch elektronische und digitale – Informationsträger archiviert.

Eine Übersicht der Bestände des Kreisarchivs finden Sie hier.