Kulturelle Bildung

„lebendig“ steht im kult – Kultur und lebendige Tradition Westmünsterland bereits im Namen. Als aktiver Kulturknotenpunkt nimmt im kult die Kulturelle Bildung und Vermittlung einen besonderen Stellenwert ein – im Museum, im Archiv und im Landeskundlichen Institut.

Mit einem reichhaltigen Angebot an Führungen durch die Dauer- und Sonderausstellung, Workshops für Schulklassen und Kindergeburtstage, den Archiv- und Museumsmodulen für Kinder und Jugendliche sowie der Unterstützung für individuelle Forschung und zahlreichen Veranstaltungen und Programmen.