Objekt des Monats

Die musealen Sammlungen des kult umfassen rund 20.000 Objekte. Seit 1926 ist dieser Fundus aus der Sammlungstätigkeit des Heimat- und Altertumsvereins Vredener Lande entstanden und seitdem beständig durch Dauerleihgaben, Nachlässe und Schenkungen erweitert worden.

Nicht all diese Objekte können in der Dauerausstellung, dem Schaudepot oder den regelmäßig wechselnden Sonderausstellungen und Kabinettausstellungen gezeigt werden. Daher präsentieren wir künftig regelmäßig das "Objekt des Monats" online.


Objekt des Monats Juli 2024

Olympiatrikot

 

 

 

Unser Objekt des Monats Juli zeigt das Trikot des westdeutschen Nationalteams im Hammerwurf für die Olympischen Sommerspiele 1980 in Moskau.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Juni 2024

Bohnensämaschine "Atlas"

 

 

 

Nach den Eisheiligen Mitte Mai bis Ende Juni werden in unserer Region die Buschbohnen gesät. Man legt sie einzeln in Reihen oder als Horstsaat zu mehreren Samenkörnern in ein Loch. Hierzu diente auch unser Objekt des Monats – die Bohnensämaschine „Atlas“.

Hier mehr erfahren!

Objekt des Monats Mai 2024

Matrosenanzug

 

 

Nahezu jeder kennt die dunkelblauen Matrosenanzüge von alten Familienfotos. Dieser Originalanzug der Marke „Bleyle“ stammt aus dem ehemaligen Kaufhaus Wiggers in Vreden.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats April 2024

Studiokamera

 

 

Das Objekt des Monats April ist eine Studiokamera oder Plattenkamera aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Erst vor wenigen Wochen schenkte eine lokale Druckerei dem kult das Objekt. In die Sammlung wurde es mit der Inventarnummer 24-15 aufgenommen.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats März 2024

Karfreitagsratsche

 

Manche werden sich noch an die Nutzung dieses Objektes erinnern. Laut lärmend zogen die jungen Messdiener mit den sogenannten Ratschen, Knarren oder Klappern in der Karwoche durch die Straßen der Städte und Dörfer im Westmünsterland.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Februar 2024

Haubenschachtel

Spezielle Haubenschachteln dienten zur Aufbewahrung

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Januar 2024

Konvolut Spenglerwerkzeug

Ein Karton mit 16 merkwürdigen Holzobjekten beschäftigte uns im kult schon eine Weile mit der Frage um was es sich dabei wohl handeln könnte. Es sind Werkzeuge aus Holz in Hammerform mit einem kegelartigen Kopf sowie Holzkegel.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Dezember 2023

Krippenrelief

Das Objekt des Monats Dezember ist ein handgeschnitztes Krippenrelief des Ahauser Künstlers Max Hermann Hundt.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats November 2023

Spielkartenpresse

In diesem Monat stellen wir einen einfachen Holzkasten mit Deckel und seitlich ansetzender Holzschraube vor. Um was handelt es sich bei diesem recht unscheinbaren Objekt?

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Oktober 2023

Stiefelknecht

 

 

 

Ein besonderer Stiefelknecht ist dieses Mal Objekt des Monats.

Auch heutzutage sind Stiefelknechte z.B. bei Reitern oder Gärtnern als Hilfsgerät zum Ausziehen von Stiefeln bekannt.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats September 2023

Hutspanner

 

 

Bei dem Objekt, das in der heutigen Zeit mit Ausnahme von Modisten kaum noch jemand kennt, handelt es sich um einen verstellbaren Hutspanner. Im Gegensatz zur heutigen Zeit gehörten Hüte in der Vergangenheit zur Kleidung dazu.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats August 2023

Vogelkäfig

 

 

Bis Mitte des 20. Jahrhunderts war es im Westmünsterland üblich, dass man in den Bauernhäusern Lachtauben hielt. Die Tiere warnten die Bewohner. Betrat jemand den Raum, so gurrten die Tauben laut und der Eindringling blieb nicht unbemerkt.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Juli 2023

Henkelmann

 

 

In der heutigen Zeit, in der Mikrowelle und Kantinenessen zum Alltag gehören, ist unser Objekt des Monats völlig aus der Mode gekommen. Es handelt sich um einen Transportbehälter für fertig gekochtes Essen, den sog. Henkelmann, auch „Düppe“ genannt.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Juni 2023

Minnesängerteller

 

 

Ein besonderer Glasteller ist das Objekt des Monats Juli.

Er stammt aus einer niederländischen Sammlung und kam im Jahr 1982 über den Antiquitätenhandel in die Sammlung des kult.  

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Mai 2023

Schulkasten

 

 

Das Objekt des Monats Mai ein Schulkasten, ein Vorläufer des Schulranzens oder Schultornisters. Unser Schulkasten ist sehr stabil, da er aus Eichenholz gefertigt wurde.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats April 2023

Hilten- oder Bickelspiel

 

 

Heute stellen wir ein auf den ersten Blick merkwürdig anmutendes Objekt aus unserer Sammlung vor. Es handelt sich um vier kleine Knochen von 3 x 2 x 1,5 cm Größe. Dieses heutzutage merkwürdig erscheinende Objekt war in der Vergangenheit ein sehr verbreitetes und beliebtes Kinderspiel, das Hilten- oder Bickelspiel.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats März 2023

Pilgerhorn

 

 

Beim Objekt des Monats März handelt es sich um ein Pilgerhorn, ein sogenanntes Aachhorn. Das Aachhorn ist ein Instrument, das im Original im 14. und 15. Jahrhundert im rheinländischen Töpferstandort Langerwehe bei Aachen hergestellt wurde.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Februar 2023

Radio Saba 311 WL

 

 

Heute stellen wir aus der Sammlung ein Radiogerät vor. Es handelt sich um einen Weltempfänger, der von der Firma Saba (Schwarzwälder-Apparate-Bau-Anstalt, August Schwer und Söhne GmbH) in Villingen-Schwenningen im Schwarzwald hergestellt wurde, und zwar um das Modell 311 WL.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Januar 2023

Taschenuhr

 

 

Bei unserem Objekt des Monats Januar handelt es sich um einen Neuzugang zur Sammlung des kult – eine Taschenuhr. Die noch immer tadellos laufende Uhr wurde von der Schweizer Firma Cortébert Watch & Co gefertigt.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Dezember 2022

Kannenpüppchen

 

 

Eine Besonderheit stellt das Objekt des Monats Dezember dar. Es handelt sich um ein Kannenpüppchen aus den 1950er Jahren.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats November 2022

Bügeleisen

 

 

Diesmal möchten wir einen aktuellen Neuzugang zur Sammlung vorstellen: ein Bügeleisen.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Oktober 2022

Medizinischer Wunderkoffer

 

 

Unser Objekt des Monats wird hausintern „Wunderkoffer“ genannt, da die Anwendung des Inhalts gegen eine Vielzahl von Krankheiten helfen soll.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats September 2022

Butterstempel

 

 

Passend zu unserer derzeitigen Sonderausstellung Butter + brot = Butterbrot stellen wir in diesem Monat ein Paar Butterstempel als Objekt des Monats vor.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats August 2022

Rasierschale

 

 

Beim Objekt des Monats August handelt sich um eine tiefe Porzellanschale mit exotisch wirkendem Dekor und einer halbrunden Aussparung am Rand. Bei näherer Betrachtung handelt es sich um ein recht interessantes Stück. Die Schale hatte eine bestimmte Funktion, sie diente nämlich als Rasierschale, auch „Scherbecken“ genannt.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Juli 2022

Biedermeierschute

 

 

Zur Zeit des Biedermeier in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts waren Kopfbedeckungen wie diese Schute beliebt. Sie bildet einen Übergang zwischen den älteren Hauben und den später modernen Hüten.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Juni 2022

Schatzschatulle

 

 

Heute stellen wir ein Objekt vor, das aktuell als Neuzugang den Weg in die Sammlung des kult gefunden hat. Es handelt sich um eine kleine Schatzschatulle.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Mai 2022

Kaffeekanne mit Maiglöckchendekor

 

 

Dieses Mal stellen wir aus unserem Sammlungsbestand eine kleine Kaffeekanne vor. Passend zum Wonnemonat Mai trägt diese Kanne aus braun emailliertem Metallblech einen Dekor in Form von Maiglöckchen.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats April 2022

Deckeldose in Form einer Henne

 

Passend zum Frühjahr stellen wir als Objekt des Monats eine zweiteilige Keramikdose in Form einer Henne vor.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats März 2022

Vase

Bei dem heute als Objekt des Monats vorgestellten Stück handelt es sich um eine kugelig geformte Vase von 10,8 cm Höhe mit eindrucksvollem Dekor.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Februar 2022

Fußwärmer

Anlässlich des kalten Monats Februar stellen wir ein Objekt unserer Sammlung aus der Kategorie Wärmegerät vor: einen Fußwärmer.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Januar 2022

Schlittschuhe

Passend zur Winterzeit stellen wir im Januar aus der Sammlung des kult ein Paar Schlittschuhe vor.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Dezember 2021

Puppenköpfe mit besonderer Geschichte

Bei dem Objekt des Monats handelt es sich um zwei Puppenköpfe aus Porzellan mit einer ganz besonderen, fast unglaublichen Geschichte.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats November 2021

Kaffeekanne mit Jagdmotiv

Passend zur Herbst- und Jagdzeit ist unser Objekt des Monats November eine Kaffeekanne mit Jagdmotiven.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats Oktober 2021

Wandbehang "Hoffnung"

Das Objekt des Monats Oktober ist der Wandbehang "Hoffnung" von Lydia Jungmann. In filigraner Handwerkskunst verarbeitete sie verschiedene Schreckenereignisse währen des zweiten Weltkriegs und deren Überwindung durch die Hoffnung. Das Exponat ist derzeit in der Sonderausstellung "Krisensicher" ausgestellt.

Hier mehr erfahren!


Objekt des Monats September 2021

Erntehaube

 

Um sich bei der Ernte vor der Hitze, der starken Sonnenstrahlung, Insekten und vor allem auch Staub und Dreck zu schützen, trugen die Frauen spezielle Erntehauben. Im Westmünsterland werden sie auch „Erntehut“, „Flap(s)hut“ oder „Sünnhood“ genannt. Auch bei der Arbeit im Moor, wenn der von den Männern gestochene Brenntorf zum Trocknen aufgeschichtet und später nach Haus geholt wurde, trugen Frauen diese Hauben.

Hier mehr erfahren!

 

 


Objekt des Monats August 2021

Reiseandenken

 

Bei unserem Objekt des Monats handelt es sich um ein Reiseandenken. Im Jahre 2003 brachte ein Vredener Bürger diese Schmuckdose, die an eine frühe Urlaubsreise seiner Eltern erinnert, als Schenkung in das Museum. Diese Dose ist aus Porzellan und hat eine rechteckige Form mit gerundeten Ecken. Sie ist innen und außen kobaltblau glasiert und hat an den Seiten feine Verzierungen in Form von aufgemalten goldenen Ranken.

Hier mehr erfahren!

 

 


Objekt des Monats Juli 2021

Fliegenglas

Zum Start ein Objekt aus dem Glasmagazin: Als Vase ist das Teil wegen der großen Öffnung im Boden nicht geeignet. Auch als Flasche oder Karaffe ist es unbrauchbar. Um was handelt es sich also dabei? War es einfach nur Dekoration? Nein, es ist eine traditionelle Form der Insektenfalle, daher wird es auch Fliegenglas oder Wespenglas genannt.

Hier mehr erfahren!

 

 

copro-porn.comscathunter.netfilthscat.comgirlshittingporn.com