(c) L. Kannenbrock

GrenSZweg zwischen dem Achterhoek und Westmünsterland

06. Juli bis 23. August2024

 

 

In der neuen Kunstausstellung präsentieren zwölf Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und den angrenzenden Niederlanden gemeinsam ihre Werke.

Das Besondere an dieser Ausstellung ist zum einen die Materialität, jede Künstlerin und jeder Künstler arbeitet mit unterschiedlichen Werkstoffen, Formen und Farben. Gezeigt werden rund 55 ausgewählte Objekte aus Holz, Glas, Textilien, Bronze, Fotos und Grafiken, die zum ersten Mal in einer gemeinsamen Präsentation zu sehen sein werden.

Zum anderen zeigt die Ausstellung Arbeiten und Objekte von Kunstschaffenden aus dem Westmünsterland, Niederrhein und dem angrenzenden niederländischem Achterhoek. Beide Regionen sind kulturell und traditionell auf besondere Weise mit einander verbunden.

Kuratiert wird die Ausstellung von der niederländischen Künstlerin Gerri Grijsen aus Winterswijk und dem kult Westmünsterland. Die Ausstellung findet in Kooperation mit der Stichting Culturele Grenscontacten Achterhoek-Westmünsterland und der Kulturabteilung des Kreises Borken statt.

Die Ausstellung „grenSZweg zwischen dem Achterhoek und Westmünsterland“ wird durch das Interreg-Programm Deutschland-Nederland sowie seinen Programmpartnern ermöglicht und von der Europäischen Union (EU) kofinanziert.

 

Mitwirkende Künstlerinnen und Künstler:

 

Rien Bekkers, Winterswijk

Anjeliek Blaauw, Aalten

Magdalena Freund, Bocholt

Gerri Grijsen, Winterswijk

Henrike Grijsen, Winterswijk

Wim Jonkman, Winterswijk

Daan de Leeuw, Winterswijk

Alexandra Meerdink, Winterswijk

Judith Nothnagel, Hamminkeln

Otto Pankok, Otto Pankok Museum Hünxe

Louise te Poele, Winterswijk

Anja Weinberg, Wesel


Begleitprogramm

06.07.2024 15 Uhr: Eröffnung

 

 

 

18.07.2024 11:00 Uhr: Kreativ-Workshop mit Ricarda Kleffel (Angebot für Erwachsene)

 

 

Die eigene Kreativität entdecken, Inspirationen zulassen und Ideen in einer eigenen Form umsetzen. Die Bildhauerin und Künstlerin Ricarda Kleffel fordert uns, wie sie selber sagt, liebevoll heraus, uns neu kennenzulernen.

Mit dem Naturprodukt Ton setzen wir unsere Gedanken und Einfälle um und schaffen eigene Kunstwerke.

Da der Workshop auf ca. 5 Stunden angesetzt ist, bitten wir alle Teilnehmende Getränke und einen Pausen-Snack mitzubringen. Zudem wird Arbeitskleidung gebraucht, die ruhig etwas dreckig werden darf.

 

Dauer: ca. 5 Stunden, für 8 Teilnehmende, Kosten: 10 €


 

28.07.2024 14:30 Uhr: Kuratorinnenführung (Angebot für Erwachsene)

 

Dauer: ca. 30 Minuten

In einem kurzen gemeinsamen Ausstellungsrundgang mit der Kuratorin Gerri Greijsen erhalten Besucherinnen und Besucher Einblicke in die Werke.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist frei mit gültiger Eintrittskarte. Um eine Anmeldung wird gebeten.

 

10.07.2024 10 Uhr: Kinder-Workshop Fotografie

 

 

Dauer: 120 Minuten, für 10 Kinder ab 10 Jahren

Ihr macht gerne Fotos, egal ob mit dem Smartphone oder mit einer Kamera? Wir probieren uns mit der ganz besonderen Sofortbildkamera und ganz verschiedenen Motiven aus: Vom Objekt in der Ausstellung über Naturaufnahmen im Park bis hin zum so beliebten Selfie. Und natürlich dürft ihr eure Bilder am Ende mit nach Hause nehmen.

 

Kosten 5€

Anmeldung unter Tel  02861/681-1415

17.07.2024 10 Uhr: Kinder-Workshop Poetry-Slam

 

 

Wordzauberer und Satzakrobatinnen gibt es überall, doch nur die wenigsten stehen auf einer Bühne, um ihre Kunst zu teilen. Wir tasten uns vorsichtig an die moderne Poesie heran, schreiben selber erste Reime und bauen unsere eigenen Texte. Und damit wir uns alles merken können basteln wir auch noch ein kleines Heft für unsere Slam-Beiträge.



Dauer 120 Minuten, für Kinder ab 8 Jahren

Kosten 5€

Kosten Anmeldung unter 02861/681-1415

24.07.2024 10 Uhr: Kinder-Workshop Stillleben

 

 

Wer hat nicht schon mal das eigene Essen fotografiert, weil es so lecker aussah. Ein solches Stillleben gibt es in der Kunst schon seit langer Zeit. Mit verschiedenem Material stellen wir unsere eigenen Motive dar, die ihr gerne selber mitbringen könnt. Die erstellten Kunstwerke nehmt ihr danach natürlich mit nach Hause.



Dauer 120 Minuten, für 15 Kinder ab 8 Jahren
Kosten 5€

Anmeldung unter 02861/681-1415

31.07.2024 10 Uhr: Kinder-Workshop Ton

 

 

Wir machen uns die Hände dreckig und formen aus einem Klumpen Ton eigene Skulpturen. Inspiration dafür holen wir uns in der Ausstellung oder direkt aus unseren Köpfen. Und da unser Ton auch nicht gebrannt werden muss, sondern direkt an der Luft trocknet und aushärtet, könnt ihr eure Objekte am Ende direkt mit nach Hause nehmen.

 

Dauer: 120 Minuten, für 15 Kinder ab 8 Jahren, Kosten: 5 €

 Anmeldung unter 02861/681-1415

 

07.08.2024 10 Uhr: Kinder-Workshop Collagen

 

Fotos müssen nicht für immer auf dem Handy bleiben oder in einem Album verschwinden. Mit einer Sofortbildkamera machen wir unsere eigenen Bilder und verarbeiten sie danach in einer großen Collage, die ihr selber gestalten dürft. Eure Kunstwerke könnt ihr dann natürlich mit nach Hause nehmen und in einem Rahmen an die Wand hängen.

 

Dauer: 120 Minuten, für 10 Kinder ab 10 Jahren, Kosten: 5 €

 

14.08.2024 10 Uhr: Kinder-Workshop Zeichnen

 

Man nehme: Einen Stift und ein Blatt Papier und los geht das Zeichnen. Doch welchen Stift? Einen Bleistift? Einen Buntstift? Oder sogar Kohle? Und welches Papier? Gibt es da überhaupt Unterschiede? Wir versuchen uns an verschiedenem Material und erstellen eigene Kunstwerke, die am Ende mit nach Hause genommen werden.

 

Dauer: 120 Minuten, für 15 Kinder ab 8 Jahren, Kosten: 5 €

 

23.08.2024 ab 18 Uhr: Finissage