Das kult ist wieder da!

Entsprechend den aktuellen Bestimmungen für Kreise mit einem Inzidenz unter 35, hat das kult geöffnet. Wir freuen uns, für Sie da sein zu können!

Bitte beachten Sie die zum aktuellen Zeitpunkt gültigen und vom aktuellen 7-Tages-Inzidenzwert abhängigen Corona-Schutzmaßnahmen!

Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus

Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus

Da der Inzidenzwert von 35 in Nordrhein-Westfalen erreicht ist, gilt ab Freitag (20. August) die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet).

 

 

Bereich Museum:

  • Der Besuch der Ausstellungen ist jederzeit möglich.
  • Wenn Sie unsere Ausstellungsräume besuchen oder nehmen an einer Führung oder einer Veranstaltung teil, sind wir verpflichtet, Ihren 3G-Nachweis zu prüfen. Bitte weisen Sie diesen durch den Impfausweis (analog oder digital), eine Bescheinigung der zurückliegenden Erkrankung oder ein negatives Testergebnis (Schnelltest oder PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden) nach.
  • Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestet. Bei Schüler:innen ab 16 Jahren wird der Immunisierungs- oder Testnachweis durch eine Bescheinigung der Schule ersetzt.
  • Wir empfehlen die Buchung eines festen Termins vorab unter der Rufnummer: 02861 - 681 1415.
  • Im gesamten Gebäude muss ein medizinischer Mund-Nase-Schutze (OP- oder FFP2-Maske) getragen werden!
  • Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m.
  • Beim Betreten des Gebäudes müssen Sie sich die Hände an den bereitstehenden Desinfektionsstationen desinfizieren.
  • Gruppenführungen sind unter Einhaltung der AHA-Regeln herzlich willkommen.

 

Bereich Archiv/Bibliothek:

  • Für den Forschungsbereich gelten die Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag, 10:00 - 16:00 Uhr.
  • Die Nutzung von Archiv und Bibliothek ist nur nach vorheriger Anmeldung unter Angabe der persönlichen Kontaktdaten möglich!
  • Ohne vorherige Terminbuchung ist der Besuch des Archivs/ der Bibliothek nicht gestattet!
  • Wir sind verpflichtet, Ihren 3G-Nachweis zu prüfen. Bitte weisen Sie diesen nach.
  • Es besteht die Verpflichtung zum dauerhaften Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes (OP- oder FFP2-Maske)!

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!