Pressemeldungen

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Pressemeldungen rund um das kult.

Großes Interesse am neuen "kult" in Vreden - Mehr als 4.500 Besucherinnen und Besucher nutzen das Eröffnungs-Wochenende, um das Haus und die Dauerausstellung kennenzulernen

18.07.2017
Am vergangenen Donnerstag (13. Juli) ist es offiziell eröffnet worden – das neue „kult“ am Kirchplatz in Vreden. Am Wochenende stand das neue kulturelle Zentrum „kult – Kultur und lebendige Tradition“ nun allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen. Und davon gab es reichlich: Mehr als 4.500 Besucherinnen und Besucher waren am Samstag und Sonntag dort. Das Fazit fiel sehr positiv aus: „Das Interesse der Besucher war wahnsinnig groß – sowohl am neuen Gebäude als auch an der neuen Ausstellung“, freute sich kult-Leiterin Corinna Endlich. „Wir haben viele positive Rückmeldungen zur Gestaltung der Ausstellung und vor allem zu den familiengerechten Medien bekommen.“

Mehr erfahren...


"kult öffnet Türen!" - Neues kulturhistorisches Zentrum "kult - Kultur und lebendige Tradition Westmünsterland" mit rund 250 Gästen offiziell eröffnet

14.07.2017
Mehr als drei Jahre wurde am Stadtgraben in Vreden intensiv gearbeitet – jetzt war der große Tag da: Der Neubauteil des gemeinsam vom Kreis Borken und von der Stadt Vreden im Rahmen der „Regionale 2016“ konzipierten und gebauten neuen kulturhistorischen Zentrums „kult – Kultur und lebendige Tradition Westmünsterland“ am Kirchplatz 14 ist offiziell eröffnet worden. Im Beisein von rund 250 Gästen übergaben die Architekten Isabella Leber und Martin Pool den symbolischen Schlüssel Landrat Dr. Kai Zwicker und Vredens Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch.

Mehr lesen...