Archiv

Archivmodule

Die Bedeutung von Geschichte lässt sich durch nichts besser vermitteln als durch die Arbeit am originalen, historischen Gegenstand. Durch das Original bekommt die vorher abstrakte Vergangenheit eine Handfestigkeit. Die Materialität des Originals macht seine Überlieferung „greifbar“ und damit bedeutsam.

 

Deshalb hat es sich die Regionale Archivwerkstatt seit 2011 zur Aufgabe gemacht, basierend auf dem Qualitätstableau und unter Bezugnahme auf die Kernlehrpläne der unterschiedlichen Schulformen, Schulklassen verschiedener Altersstufen mit den Archivmodulen dazu einzuladen, ihr Klassenzimmer gegen das Archiv einzutauschen und an originalen Quellen zu forschen. Durch den thematischen Fokus auf die regionale Ebene kann es zudem gelingen, die Unterrichtsinhalte an die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler anzubinden und so einen besseren Zugang zu den Inhalten zu vermitteln.

 

Mehr erfahren...

individuelle Beratung

Ob für individuelle Forschung oder für Schularbeiten, Referate oder Facharbeiten, stehen die Bestände der Archive im kult und die fachkundige Beratung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter allen Interessenten und Interessentinnen offen.

Mehr erfahren...